Infos für gesetzlich Versicherte

Liebe Patienten,

leider macht die Gesundheitsreform auch vor unserer Praxis nicht Halt. Wir dürfen keine Untersuchung ohne gültigen Überweisungsschein und Versicherungskarte durchführen.

Bitte bringen Sie daher bitte zu jeder Untersuchung einen gültigen Überweisungsschein und Ihre Versichertenkarte mit.

Einige Untersuchungen wie z. B. die Vorsorgemammographie wurden aus den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen. Diese Untersuchungen müssen gleich per EC-Karte oder bar bezahlt werden. Auch die Herz-CT-Untersuchung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung, sodass wir diese Untersuchung direkt mit Ihnen abrechnen müssen. Gerne sind wir Ihnen aber bei einem Kostenübernahmeantrag an Ihre Versicherung behilflich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zuletzt geändert am: 10.07.2017

Nach Oben